Züchterporträt: Gerhard Socha,

kurz Gerd, wurde am 18.12.1958 in Rudgershagen geboren. . In seiner Heimat hatte er immer schon Hunde und Kaninchen. Im Alter von 20 Jahren kam er der Liebe wegen nach Deutschland.

Seine Liebe zu Tieren hat er in seinen bisher über 50 Jahren nie verloren.

Von 1985 bis 1997 war er erfolgreicher Kanarienvogelzüchter. Er gewann mehrere Titel, unter anderem hat er dreimal den Norddeutschen Meister und fünfmal den Landesmeister Hannover in der Kategorie „Kanarienvögel rot und rot-mosaik“ gewonnen. Dieses Hobby musste er jedoch wegen Krankheit aufgeben.

Doch seine Affinität zu Tieren führte ihn 1998 wieder zu Kaninchen. Dieses Mal gewannen die „Deutschen Riesen“ sein Herz. Klein fing die Zucht an: mit zwei Kaninchen in einem Stall. Durch seine Hingabe wurde die Zucht immer größer. Seit 2010 ist Gerd nun auch offizielles Mitglied im Kaninchenzuchtverein F74 in Ilten. Er stellt seitdem erfolgreich seine großen, schönen und erhabenen Tiere aus und möchte dieses Hobby noch lange ausführen.

 Stand: Mitte 2015